Ein Blütenteppich fürs Fronleichnamsfest

In der Woche mit dem Fronleichnamstag fand in diesem Jahr die Mutter-Kind-Woche im MCH mit acht Müttern und ihren Vorschulkindern statt. Am Vorabend des Festtages legten die Mütter bis zum Dunkelwerden einen Blütenteppich aus geschenkten und gesammelten Blüten. Dargestellt wurde eine Monstranz aus Blüten, nachdem wir beim Abendgebet bereits die goldene Monstranz des MCH mit Kindern und Müttern bestaunt hatten. Am Donnerstag selbst gab es im Anschluss an den Gottesdienst in der Stadt noch eine kleine Andacht an unserem Blütenteppich.




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren