Gott und Urknall

11.01.2018 - 19:30:00 | Marcel Callo Haus

„Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind“, meinte Albert Einstein. Sind Religion und Naturwissenschaft also gar kein Gegensatz? Der Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer erklärt, wie sich Religion und Wissenschaft ergänzen und warum sie in einer humanen Welt zusammengehören. Die eine kann nicht ohne die andere sein und helfen. Alle Wissenschaftler, von Thales   bis   heute, haben gewusst, dass der Glaube an die Götter oder einen Gott zu den Menschen gehört, denen auch das Wissen möglich ist. Der Vortrag führt durch die Geschichte der menschlichen  Bemühungen, die Welt und ihren Anfang zu verstehen, und er fragt auch, ob etwas davor war.


Referent:
Prof. Dr. Ernst Peter Fischer,
Wissenschaftstheoretiker
Heidelberg 





Was ist Wahrheit?

28.09.2017 - 19:30:00 | Marce Callo Haus

Angesichts mancher von Lügen und Halbwahrheiten durchtränkten Diskussionen ist es angebracht, über ein paar grundsätzliche Fragen nachzudenken. Was ist überhaupt „Wahrheit“? Mit „wahr“ meinen wir: richtig, zuverlässig, echt, zutreffend, wirklich. Offenbar hat die Wahrheit viele Gesichter. Wie kommen wir zu ihr? Kann dann jemand die Wahrheit „haben“? Oder „die ganze Wahrheit“ verlangen? Oder ist alles relativ, und es gibt nur meine und deine Meinung? – Für solche grundsätzlichen Fragen sind Philosophie und Theologie zuständig.


Referent:
Prof. Dr. Eberhard Tiefensee,
Religionsphilosoph,
Erfurt





Arbeitsmigration aus Osteuropa

26.10.2017 - 19:30:00 | Marcel Callo Haus

Im Heimatland fehlt es an allem: an Arbeit, an Geld, an Perspektiven. Voller Hoffnung auf ein besseres Leben oder aus schierer Verzweiflung suchen Menschen aus (Süd-)Osteuropa ihr Glück in Deutschland. Oft gelangen sie dabei vom Regen in die Traufe: Viele arbeiten in der häuslichen Pflege, auf dem Bau oder in der Fleischindustrie unter ausbeuterischen Bedingungen. Wir müssen uns der Frage stellen, wie wir zu einem fairen Umgang mit Zuwanderern aus dem Osten Europas beitragen können.


Referentin:
Claudia Gawrich,
Deutsche Kommission Justitia et Pax,
Renovabis-Bildungsreferentin,
Freising


In Kooperation mit dem Referat Integration des Bildungswerks im Bistum Erfurt, gefördert vom Freistaat Thüringen.